Sprüche zur Einleitung

 

Was du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein.

Du hast gesorgt für Deine Lieben, von früh bis spät, tagaus, tagein.

Du warst im Leben so bescheiden, nur Pflicht und Arbeit kanntest Du.

Mit allem warst Du stets zufrieden, nun schlafe sanft in stiller Ruh.

 

 

Glücklich sind wir zwei gegangen immer gleichen Schritt`s,

was Du vom Schicksal hast empfangen, ich empfing es mit.

Doch nun heißt es Abschied nehmen und mir wird so bang,

jeder muss alleine gehen, seinen schwersten Gang.

 

 

Als der Weg zu steil wurde und die Luft zum atmen schwer,

da legte Gott seinen Arm um ihn und sprach:

„Komm heim!“

 

Allein zu sein! Drei Worte leicht zu sagen

und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen.

 

Für die Welt warst du nur ein Mensch,

für einen Menschen konntest du die Welt sein.

 

Wir trauern, dass wir sie verloren haben

und sind dankbar dafür, dass wir sie gehabt haben.

 

Nicht verloren, nur vorangegangen.

 

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist die Erlösung eine Gnade.

 

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, nur fern.

Tot ist, wer vergessen wird.

 

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung.

 

 

Auszug aus den 'Musteranzeigen im Trauerfall' der Leipziger Volkszeitung

 

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

 0341 919280


Delitzscher Str. 71
04129 Leipzig

Tel. 0341 919280

 

Dübener Straße 6

04509 Krostitz

Tel. 034295 73801

 

Huygensstraße 2

04159 Leipzig

Tel. 0341 20019216

 

E-Mail
leipziglkb@arcor.de

 

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den ärztlichen Notdienst oder den Hausarzt, sobald ein Sterbefall in Ihrem Umkreis eingetreten ist.

Details